Publikationen

Artikel- und Buch-Veröffentlichungen

Seit über 30 Jahren sind wir mit den Aufgaben und den Methoden der Personal-Entwicklung kontinuierlich gewachsen. Mit unserem interdisziplinären Experten-Team können wir heute ein breites Spektrum an PE-Leistungen mit vielen individuellen Kern-Kompetenzen anbieten.

Dies kommt auch durch unsere alfa media Forschungsarbeit und die hier aufgeführten Veröffentlichungen unserer Team-Experten zum Ausdruck. Weitere interessante und hilfreiche Fachliteratur finden Sie bei unseren Literatur Empfehlungen

Unsere Empfehlungen zum Thema Management-Entwicklung

  • Brodbeck, Felix, Maier Günther & Frey, Dieter: Führungstheorien. In Frey,
    Dieter & Irle, Martin (Hrsg.) Theorien der Sozialpsychologie: Band II
    (S. 327 – 363). Huber, Bern, 2002.
  • Buckingham, Marcus & Coffman, Curt: Erfolgreiche Führung gegen alle Regeln.
    Campus, Frankfurt, 2001.
  • Burisch, Matthias: Das Burnout-Syndrom. Springer, Berlin, 2010.
  • Doppler, Klaus & Lauterburg, Christoph: Change Management. Den Unter-
    nehmenswandel gestalten. Campus, Frankfurt, 1994.
  • Fischer-Epe, Maren: Coaching: Miteinander Ziele erreichen. rororo, 2008.
  • Frey, Dieter, Graf Hoyos, Carl & von Rosenstiel, Lutz: Wirtschaftspsychologie.
    Ein Lehrbuch. Beltz, Weinheim, 2005.
  • Goleman, Daniel, Boyatzis, Richard & Mc Kee, Annie: Primal Leadership.
    Learning to lead with emotional intelligence. Harvard Business Review Press,
    Boston, 2002.
  • Hofmann, Eberhardt: Personalentwicklung. Wie es in der Praxis wirklich läuft.
    Haupt, Bern, 2008.
  • Horn, Klaus P. & Brick, Regine: Organisationsaufstellung und systemisches
    Coaching. Gabal, Offenbach, 2006.
  • Lay, Rupert: Über die Kultur des Unternehmens. Econ, München, 1998.
  • Malik, Fredmund: Führen, Leisten, Leben. Campus, Frankfurt, 2006.
  • Peters, Tom & Waterman, Robert: Auf der Suche nach Spitzenleistungen. VMI,
    1983.
  • Rohm, Armin (Hrsg.): Erfahrene Prozessberater präsentieren wirksame
    Workshop-Interventionen. managerSeminare Verlags GmbH, Bonn, 2007.
  • Sauter, Werner: Vom Vorgesetzten zum Coach der Mitarbeiter. Weinheim, 1994.
  • Schulz von Thun, Friedemann & Stegemann, Wibke (Hrsg.): Das innere Team in
    Aktion. rororo, Hamburg, 2004.
  • Seiwert, Lothar: Ausgetickt. Lieber selbstbestimmt als fremdgesteuert. Ariston,
    2011.
  • Sprenger, Reinhard: Mythos Motivation. Wege aus der Sackgasse. Campus,
    Frankfurt, 1993.
  • Strauch, Barbara: Da geht noch was. Die überraschenden Fähigkeiten des
    erwachsenen Gehirns. Berlin Verlag, Berlin, 2011.
  • Wilker, Friedrich: Supervision und Coaching. Bonn, 1999.

Unsere Empfehlungen zum Thema Gesundheits-Management

    • Alidina, Shamash: Achtsamkeit für Dummies (mit CD), Weinheim, 2011.
    • Birkenbihl, Vera: Freude durch Stress. München, 1997.
    • Bergner, Thomas: Burnout-Prävention. Stuttgart, 2010.
    • Bodian, Stephan: Meditation für Dummies (mit CD). Weinheim, 2007.
    • Brendt, Dieter / Sollmann, Christoph: Burnout am Arbeitsplatz. Symptom-
      beschreibung – Auslösende Bedingungen – Prophylaxe – Therapie. Renningen,
      2011.
    • Brendt, Dieter / Hühnerbein-Sollmann, Christoph: Gesundheitsmanagement als Führungsaufgabe, Renningen, 2008.
    • Burisch, Matthias: Das Burnout-Syndrom. Theorie der inneren Erschöpfung.
      Springer 2010.
    • Christmann, Fred: Mentales Training. Göttingen, 1994.
    • De Marées, Horst: Sportphysiologie, Köln, 2003.
    • Feil, Wolfgang, Wessinghage, Thomas: Ernährung und Training fürs Leben.
      Nbg, 2000.
    • Flach, Frederic: In der Krise kommt die Kraft. Freiburg, 2003.
    • Grönemeyer, Dietrich: Mein Rückenbuch. München, 2004.
    • Herkert, Rolf: Die 90-Sekunden-Pause. Integral, 1993.
    • Hofmann, Eberhardt: Progressive Muskelentspannung (mit CD), Göttingen,
      2012.
    • Hofmann, Eberhardt: Erfolgreiches Stressmanagement, Göttingen, 2013.
    • Hottenrott, K., Zülch, M.: Ausdauer-Programme. rororo, 2001.
    • Huber, Günther K.M.: Stress und Konflikt bewältigen. VMI, 1992.
    • Kelder, Peter: Die fünf „Tibeter”. Integral, 1989.
    • Müller-Wohlfahrt, Hans-Wilhelm: Mensch, beweg Dich!, München, 2001.
    • Münchhausen, Marco von: Die vie Säulen der Lebensbalance. Berlin 2004.
    • Neumann, Pfützner, Berbalk: Ausdauer Training. Meyer & Meyer, 1998.
    • Oberbeil, Klaus: Fit ohne Fett. Südwest, 1999.
    • Seelig, Hans Peter: Laborwerte – klar und verständlich. Gräfe und Unzer,
      2000.
    • Seiwert, Lothar: Wenn Du es eilig hast, gehe langsam. Campus, 2000.
    • Schmidt, Sigrid: Immunsystem schützen und gezielt stärken. Gräfe und Unzer,
      1997.
    • Schutt, Karin: Massagen Wohltat für Körper und Seele. Gräfe und Unzer, 1997.
    • Steffny, Herbert: Walking. Südwest, 2000.
    • Strauch, Barbara: Da geht noch was, Berlin, 2010.
    • Strunz, Ulrich: forever young. Das Erfolgsprogramm. Gräfe und Unzer, 1999.
    • Strunz, Ulrich: forever young. Das Leicht-Lauf-Programm. Gräfe und Unzer,
      2000.
    • Strunz, Ulrich: forever young. Das Muskelbuch. Gräfe und Unzer, 2001.
    • Vester, Frederic u. Henschel, Gerhard: Krebs   fehlgesteuertes Leben. dtv,
      5/1991.
    • Vester, Frederic: Ballungsgebiete in der Krise. München, 5/1991.

 

Hier gehts weiter zu unseren alfa media Publikationen.

Artikel- und Buch-Veröffentlichungen

unserer alfa media Experten

Brendt, D. / Sollmann, C.: Burnout am Arbeitsplatz. Symptombeschreibung – Auslösende Bedingungen – Prophylaxe – Therapie. Expert Verlag, 2011

Brendt, D. / Sollmann, C.: Zeitmanagement für Selbstständige. Die sieben Prinzipien des Zeit-, Ziel- und Ressourcen-Managements – Mit Anleitung zu Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe. Expert Verlag, 2010.

Brendt, D. / Sollmann, C.: Zeitmanagement bei Auslandseinsätzen. Anleitung zum Selbst-Coaching für ein optimales Zeit-, Ziel- und Ressourcenmanagement in der interkulturellen Zusammenarbeit, expert verlag, 2009

Brendt, D. / Sollmann, C.: Gesundheitsmanagement als Führungsaufgabe. expert verlag, Renningen 2008.

Kaufmann, J.: Die Evaluation der beruflichen Weiterbildung. Ableitung erfolgskritischer Variablen aus dem Teilnehmer-Feedback. Unveröff. Dipl.-Arbeit zur Forschungsarbeit des alfa media instituts, Universität Chemnitz 2003.

Kattoll, E.: Stress und Gesundheit; in: Creutzfeld: Die gesunde Organisation. VDM Verlag, 2003.

Kattoll, E. / Höfer, S. / Schöttler, R.: Stress – Darstellung des Phänomens. Hrsg.: Personal- und Bildungspolitik der Siemens AG, 1984.

Kimpfler, G .: Stress und Konflikte bewältigen. Verlag Moderne Industrie, München, 1992.

Kimpfler, G.: Stress y conflictos. Methodos de superacion. Verlag Paraninfo SA, Madrid 1986.

Kimpfler, G.: Möglichkeiten und Wirkungen von Anti-Stress- Training im Unternehmen. Empirische Untersuchung des alfa media instituts vorgestellt auf dem Int. Psychologen-Kongress vom 27. – 29. August 1985 in München. In: Kimpfler, G. / Pullig, K. (Hrsg.): Stress im Unternehmen: unterschätzt – teuer – vermeidbar, Windmühle Verlag, Hamburg 1986.

Kimpfler, G. (Mitverf.): / Pullig, K. (Hrsg.): Stress im Unternehmen: unterschätzt – teuer – vermeidbar, Windmühle Verlag, Hamburg 1986

Kimpfler, G.: Stressbewältigung und Leistungssteigerung. Handbuch Management der Steuerberatungspraxis. Verlag Moderne Industrie, München 1983.

Kimpfler, G.: Stress und Stressbewältigung. in: Personal Enzyklopädie. Verlag Moderne Industrie, München 1980 d.

Kimpfler, G.: / Wagner-Link, A.: Stress: Ursachen und Bewältigung. In: Neubauer, R. / v. Rosenstiel, L.: Handbuch der Angewandten Psychologie. Verlag Moderne Industrie, München 1980 c.

Kimpfler, G.: Leistungssteigerung durch höhere Belastbarkeit. Schimmelpfeng Review, Nr. 24, 1979 c.

Kimpfler, G.: Neue Kraftreserven für Führungskräfte durch Autogenes Training. Weka Verlag, Kissingen 1979 b.

Kimpfler, G.¹: Sensitivitäts-Training: Chancen und Probleme im Rahmen sinnvoller Personalentwicklung. In: Schäkel, U. / Thiede, J.: Aktuelle Konzeptionen und Instrumente der betrieblichen Weiterbildung in der Diskussion, Werner Verlag, Düsseldorf 1979 a.

Kimpfler, G.: Stress und Stressbewältigung in: Personal Encyklopädie, Verlag Moderne Industrie, München 1978

Schaller, J.: Gesundheit selbst gemacht: Ganzheitliche Gesundheits- förderung im Rahmen lösungsorientierter Organisationsentwicklung. In: Creutzfeld, P. (Hrsg.):Das gesunde Unternehmen: Grundlagen – Konzepte – Praxis (S. 89- 105). VDM Verlag, Düsseldorf 2003.

Schaller, J.: / Schoch, C. / Jonas, K.: Informationsüberlastung – eine Herausforderung für Unternehmen im Zeitalter der Informationsgesellschaft. Wirtschaftspsychologie, 1/2003 (S.152-154).

Schaller, J. / Jonas, K.: Von Autos und Menschen. In: Jonas, K. / Keilhofer, G. / Schaller, J. (Hrsg.): Human Resource Management im Automobilbau – Konzepte und Erfahrungen (S. 11-21), Hans Huber Verlag, Bern 2005.

Schaller, J. / Keilhofer, G.: Kooperative Führung selbständiger Mitarbeiter – das Führungsmodell der VW Sachsen GmbH. In: Schaller, J. / Keilhofer, G. / Jonas, K.: Human Resource Management im Automobilbau – Konzepte und Erfahrungen (S. 25-38). Hans Huber Verlag, Bern 2005.

Sollmann, C.: Zeit-, Ziel- und Ressourcenmanagement als Ansatz zur Steuerung und Optimierung individueller und gruppenbezogener Prozesse, tc-medien, 2011

Sollmann, C.: Gesundheitsmanagement als Führungsaufgabe. Ressourcen und Potenziale nutzen, statt Mitarbeiter freisetzen. tc-Medien, 2008

Sollmann, C.: Vom Sachbearbeiter zum Personalbetreuer. tc-Medien, 2008

Sollmann, C.: Organisationstalent entwickeln. Stress bewältigen. tc-Medien, 2007

Sollmann, C.: Die 7 Prinzipien des Zeit – Ziel und Ressourcen-Managements für Führungskräfte und Mitarbeiter in verantwortlichen Positionen. tc-Medien, 2004

Sollmann, C.: Spielend persönliche Potenziale ausloten. Zeitschrift für kommunale Wirtschaft. 48, 02/2002, S. 14.

Sollmann, C.: Wie entwickeln Experten Assessment Center? Wirtschaftspsychologie Jg. 6,4, 1999, SS 6-13.

Sollmann, C.: Evaluation von Assessment Centern. Untersuchung von Entscheidungen bei der Gestaltung von Personalauswahl und –entwicklungsmaßnahmen, Egelsbach 1998.

Sollmann¹, C. / Heinrich, A.: Praxis als wichtiger Seminarbaustein. Zeitschrift für kommunale Wirtschaft. 44, 09/1998, S.11.

 

Hier gehts weiter zu unseren Literatur-Empfehlungen.

 

¹ Dr. Kimpfler veröffentlichte unter seinem Geb.-Namen Huber

¹ Dr. Sollmann veröffentlichte unter seinem Geb.-Namen Hühner-
bein-Sollmann